Der Nachmittag im Kindergarten

 

NachmittagAuch am Nachmittag werden die Kinder von 14.00 bis 16.15 Uhr im Kindergarten betreut. Die Wochentage gestalten sich unterschiedlich. Das Treffen der zukünftigen Schulkinder (Schubidu – Schulkind bist du) findet gruppenübergreifend am Dienstag statt. Die zukünftigen Schulkinder kommen an dem Nachmittag zusammen um sich besser kennen zu lernen und die Gruppenzugehörigkeit zu stärken. Angebote, die am Vormittag nicht möglich sind werden durchgeführt. Diese gemeinsame Zeit ermöglicht uns die Kinder in ihrem Tun intensiv zu beobachten, um ihnen besondere Förderung oder Angebote zu ermöglichen.

Gruppen übergreifende Aktionen wie z.B. Zoo- oder Theaterbesuch, werden im Kindergartenjahr durchgeführt.

KlavierAußerdem bieten wir den Kindern die Möglichkeit des Freispiels am Nachmittag und die unterschiedlichen Angebote im Familienzentrum wie z.B. Musikalische Früherziehung, Selbstbehauptungskurs, werden gerne von den Kindern wahrgenommen.

 

Die Nachmittage werden außerdem genutzt für:

   ► Vor- und Nachbereitung bestimmter Aktivitäten
   ► Austausch innerhalb des Teams
   ► Elterngespräche
   ► Hospitation
   ► Arbeitskreis, Fortbildung, Zusammenarbeit mit anderen Institutionen usw.