Christliches Miteinander ist ein Schwerpunkt unserer Arbeit


ReligionWir sind eine Tageseinrichtung, die sich in katholischer Trägerschaft befindet, jedoch gehört ein großer Teil unserer Kinder der evangelischen Konfession an. Nur eine Minderheit gehört dem ev.methodistischen und dem islamischen Glauben an. Wir sind aber auch offen für Völker (Kinder) anderer Religionen und Konfessionszugehörigkeiten.

Katholische Trägerschaft bedeutet, dass wir die Grundsätze der kath. Kirche in unsere pädagogische Arbeit einbinden.

Religionspädagogische Erziehung, die wir mit den Kindern erarbeiten und vorbereiten, sieht in unserem Kindergarten wie folgt aus:

   ► Erntedank, 
   ► St. Martin, 
   ► Nikolaus, 
   ► Weihnachten (Geburt Jesu), 
   ► Hl. Drei Könige
   ► Aschermittwoch, 
   ► Palmsonntag, 
  
► Ostern (Auferstehung Jesu).

Weiterhin erzählen wir den Kindern biblische Geschichten wie z.B. Schöpfungsgeschichte, Zachäus, Bartolomäus 

Vor den gemeinsamen Mahlzeiten wird mit den Kindern ein Gebet gesprochen. Wir feiern aber auch Gottesdienste in der Pfarrkirche, auf dem Bauernhof z.B. ein Erntedankfest oder auf dem Spielplatz bei der Verabschiedung der Schulkinder.